Scroll Down for More

ZU SPÄT!

In der seichten Sihl scheint jemand in Seenot geraten zu sein. Wer auf der Brücke steht, hört es gurgeln und plantschen und unten im Wasser sind Hände zu sehen, welche sich Hilfe suchend in die Höhe recken.

Zum Thema Intervention im öffentlichen Raum, entstand die Installation "Zu spät!"

Sihl, Zürich | Zürcher Hochschule der Künste | 2014

Isabelle Simmen Photography & Design - © 2020. All rights reserved

  • Vimeo - Grey Circle
  • Grau Icon Instagram
  • Instagram - Grau Kreis